Logo: 5 Tage schlauer

Themenjahr 2018: Industrialisierung und soziale Bewegungen in Thüringen

«Industriekultur»: Wer dieses Stichwort hört, wird als Erstes an die große Ballungszentren Westdeutschlands denken. Mit solcherlei Missverständnissen aufzuräumen ist einer der Ansprüche, die sich das «Themenjahr 2018: Industrialisierung und soziale Bewegungen in Thüringen» gesetzt hat. Denn ganz gleich, ob es um die industrielle Entwicklung, die Entstehung sozialer Bewegungen oder allgemein die kulturellen Entwicklung geht, die Deutschland und Europa zu dem gemacht haben, was sie heute sind: Am Freistaat im Herzen Europas führt bei kaum einer dieser Themen ein Weg vorbei.

  • Außenansicht der denkmalgeschützten Kunst- und Senfmühle Kleinhettstedt im Ilmtal

    Kunst- und Senfmühle Kleinhettstedt (Quelle: Ulf Morgenroth )

  • Menschenmenge auf dem CSD in Erfurt vor dem Gebäude der Staatskanzlei

    Christopher Street Day (CSD) Erfurt (Quelle: CSD in der Mitte Deutschlands e.V. )

  • Industriearbeiter bei der Bratwurstherstellung (historische Aufnahme)

    1. Deutsches Bratwurstmuseum Holzhausen (Quelle: Freunde der Thüringer Bratwurst e.V. )

  • Glas mit dem aus Färbewaid gewonnenen Farbstoff

    Erfurter Blau - Färbewaid (Quelle: Almut Hermann )

  • Traktor und Lokomotive auf dem Außengelände des Museums

    IFA-Museum Nordhausen (Quelle: IFA-Museum Nordhausen am Harz e.V. )

  • Firmenschild Museumsbrauerei Schmitt Ilmtal/Singen

    Museumsbrauerei Schmitt Ilmtal (Quelle: ScottyScout )

  • Wasserräder der Heiligen Mühle - erste Perlgraupenmühle in Erfurt

    Heiligen Mühle Erfurt (Quelle: ScottyScout )

  • Begrüßungsschild im Erlebnisbergwerk Merkers

    Erlebnisbergwerk Merkers (Quelle: ScottyScout)

  • Demonstration für ein demokratisches Miteinander vor dem Naturfreundehaus Thüringer Wald in Gießübel in der Gemeinde Schleusengrund

    Naturfreundehaus Thüringer Wald in Gießübel (Quelle: Kristine Müller / NaturFreunde Thüringen )

  • Bahn-Arbeiter an einer Dampflok im Dampflokwerk Meiningen

    Dampflokwerk Meiningen (Quelle: Dampflokwerk Meiningen / Udo Steinwasser )

Logo: 5 Tage schlauer