Logo: 5 Tage schlauer

Themenjahr 2018: Industrialisierung und soziale Bewegungen in Thüringen

«Industriekultur»: Wer dieses Stichwort hört, wird als Erstes an die große Ballungszentren Westdeutschlands denken. Mit solcherlei Missverständnissen aufzuräumen ist einer der Ansprüche, die sich das «Themenjahr 2018: Industrialisierung und soziale Bewegungen in Thüringen» gesetzt hat. Denn ganz gleich, ob es um die industrielle Entwicklung, die Entstehung sozialer Bewegungen oder allgemein die kulturellen Entwicklung geht, die Deutschland und Europa zu dem gemacht haben, was sie heute sind: Am Freistaat im Herzen Europas führt bei kaum einer dieser Themen ein Weg vorbei.

  • Korkenzieher im Metallhandwerksmuseum Steinbach-Hallenberg

    Metallhandwerksmuseum Steinbach-Hallenberg (Quelle: Horst Gröner )

  • Theaterplatz Weimar - Blick auf Schiller und Goethe mit Pussy Hat (Collage)

    Weimar Nationaltheater - Goethe-Schiller Denkmal (Collage Pussy Hat Women's March) (Quelle: ScottyScout (Bildcollage) )

  • Firmenschild Museumsbrauerei Schmitt Ilmtal/Singen

    Museumsbrauerei Schmitt Ilmtal (Quelle: ScottyScout )

  • Eingangsbereich Ausstellung »Romantisches Gera«

    Ausstellung »Romantisches Gera« im Stadtmuseum (Quelle: Stadtmuseum Gera )

  • Harzquerbahn am Viadukt bei Ilfeld im Südharz

    Harzquerbahn Thüringen (Quelle: Archiv Harzer Schmalspurbahnen )

  • Aufsetzwagen der Oberweißbacher Berg- und Schwarzatalbahn

    Oberweißbacher Berg- und Schwarzatalbahn (Quelle: Thomas Albrecht)

  • Arbeiterinnen bei der Zigarrenproduktion in Dingelstädt (1970er Jahre)

    Zigarrenproduktion Dingelstädt (Quelle: Tobias Schulz )

  • Schwarze Simson Schwalbe

    Simson - Fahrzeugmuseum Suhl (Quelle: ScottyScout / Simson-Seelig Berlin )

  • Busbahnhof vor der Baumwollspinnerei Leinefelde

    Baumwollspinnerei Leinefelde (Quelle: Stadtarchive Leinefelde-Worbis )

  • Schmiedehämmer des Tobiashammer in Ohrdruf

    Wasserradbetriebene Schmiedeanlage Tobiashammer (Quelle: Horst Gröner )

Logo: 5 Tage schlauer