Logo: 5 Tage schlauer

Themenjahr 2018: Industrialisierung und soziale Bewegungen in Thüringen

«Industriekultur»: Wer dieses Stichwort hört, wird als Erstes an die große Ballungszentren Westdeutschlands denken. Mit solcherlei Missverständnissen aufzuräumen ist einer der Ansprüche, die sich das «Themenjahr 2018: Industrialisierung und soziale Bewegungen in Thüringen» gesetzt hat. Denn ganz gleich, ob es um die industrielle Entwicklung, die Entstehung sozialer Bewegungen oder allgemein die kulturellen Entwicklung geht, die Deutschland und Europa zu dem gemacht haben, was sie heute sind: Am Freistaat im Herzen Europas führt bei kaum einer dieser Themen ein Weg vorbei.

  • Ansicht der Gebäude des evangelischen Allianzhauses in Bad Blankenburg

    Evangelisches Allianzhaus Bad Blankenburg (Quelle: Evangelisches Allianzhaus )

  • Außenansicht Studententreff Engelsburg

    Historische Engelsburg Erfurt (Quelle: Chrstin Werner )

  • Busbahnhof vor der Baumwollspinnerei Leinefelde

    Baumwollspinnerei Leinefelde (Quelle: Stadtarchive Leinefelde-Worbis )

  • Traktor und Lokomotive auf dem Außengelände des Museums

    IFA-Museum Nordhausen (Quelle: IFA-Museum Nordhausen am Harz e.V. )

  • Theaterplatz Weimar - Blick auf Schiller und Goethe mit Pussy Hat (Collage)

    Weimar Nationaltheater - Goethe-Schiller Denkmal (Collage Pussy Hat Women's March) (Quelle: ScottyScout (Bildcollage) )

  • Freikörperkultur und Sport auf der Leuchtenburg in den 1920er Jahren

    Jugendbewegung "Wandervögel" Leuchtenburg Kahla (Quelle: Julius Gross / Archiv Deutsche Jugendbewegung und Stiftung Leuchtenburg )

  • Postkarte Nationalversammlung der Weimarer Republik im Deutschen Nationaltheater (21.08.1919)

    Nationalversammlung Weimarer Republik (Quelle: Stadtmuseum Weimar )

  • Firmenschild Museumsbrauerei Schmitt Ilmtal/Singen

    Museumsbrauerei Schmitt Ilmtal (Quelle: ScottyScout )

  • Bauernhaus und Bockwindmühle im Museumsgelände am Eichberg

    Thüringer Freilichtmuseum Hohenfelden (Quelle: ScottyScout )

  • Eingangsbereich des KUNSTPAVILLION unf früheren Wartburgpavillon in Eisenach

    KUNSTPavillon Eisenach (Quelle: Heidi Pinkepank )

Logo: 5 Tage schlauer