Logo: 5 Tage schlauer

Themenjahr 2018: Industrialisierung und soziale Bewegungen in Thüringen

«Industriekultur»: Wer dieses Stichwort hört, wird als Erstes an die große Ballungszentren Westdeutschlands denken. Mit solcherlei Missverständnissen aufzuräumen ist einer der Ansprüche, die sich das «Themenjahr 2018: Industrialisierung und soziale Bewegungen in Thüringen» gesetzt hat. Denn ganz gleich, ob es um die industrielle Entwicklung, die Entstehung sozialer Bewegungen oder allgemein die kulturellen Entwicklung geht, die Deutschland und Europa zu dem gemacht haben, was sie heute sind: Am Freistaat im Herzen Europas führt bei kaum einer dieser Themen ein Weg vorbei.

  • Luftbildaufnahme der Siedlung Gartenberg in Sömmerda

    Gartenberg Sömmerda (Quelle: Koch & Ingber )

  • Postkarte Nationalversammlung der Weimarer Republik im Deutschen Nationaltheater (21.08.1919)

    Nationalversammlung Weimarer Republik (Quelle: Stadtmuseum Weimar )

  • Wandbild Panorama Museum Bad Frankenhausen

    Panoramamuseum Bad Frankenhausen (Quelle: ZK MEDIEN (c) VG Bild-Kunst Bonn 2016 / Wandbild: Werner Tübke )

  • Gebäudefront und Eingang Deutsches Versicherungsmuseum Gotha

    Deutsches Versicherungsmuseum Gotha (Quelle: Horst Gröner )

  • Funktionsprinzip kreuzungsfreier Begegnung zweier Schnellstraßen (Modell von Michael Zeno Diemer für Illustrierter Beobachter 1936)

    Hermsdorf Kreuz - Autobahn-Kleeblatt (Quelle: Landesarchiv Thüringen (Hinweis: Rechte Urheber erloschen / Bild von 1936) )

  • Traktor und Lokomotive auf dem Außengelände des Museums

    IFA-Museum Nordhausen (Quelle: IFA-Museum Nordhausen am Harz e.V. )

  • Erläuterung Druckstock in der Kartenmacherwerkstatt

    Schloss- und Spielkartenmuseum Altenburg (Quelle: Kartenmacherwerkstatt / Schloss- und Spielkartenmuseum Altenburg )

  • Schmiedehämmer des Tobiashammer in Ohrdruf

    Wasserradbetriebene Schmiedeanlage Tobiashammer (Quelle: Horst Gröner )

  • Spielende Wenzel auf dem Skatbrunnen in Altenburg

    Skatbrunnen Altenburg (Quelle: Altenburger Tourismus GmbH )

  • Eingangsbereich Ausstellung »Romantisches Gera«

    Ausstellung »Romantisches Gera« im Stadtmuseum (Quelle: Stadtmuseum Gera )

Logo: 5 Tage schlauer