Logo: 5 Tage schlauer

Themenjahr 2018: Industrialisierung und soziale Bewegungen in Thüringen

«Industriekultur»: Wer dieses Stichwort hört, wird als Erstes an die große Ballungszentren Westdeutschlands denken. Mit solcherlei Missverständnissen aufzuräumen ist einer der Ansprüche, die sich das «Themenjahr 2018: Industrialisierung und soziale Bewegungen in Thüringen» gesetzt hat. Denn ganz gleich, ob es um die industrielle Entwicklung, die Entstehung sozialer Bewegungen oder allgemein die kulturellen Entwicklung geht, die Deutschland und Europa zu dem gemacht haben, was sie heute sind: Am Freistaat im Herzen Europas führt bei kaum einer dieser Themen ein Weg vorbei.

  • Lutherfiguren der Porzellanmanufaktur Wagner & Apel

    Porzellanmanufaktur Wagner & Apel Lippersdorf (Quelle: ScottyScout )

  • Verwaltungsgebäude Uhrwerk Ruhla

    Garde Uhrenwerk und Uhrenmuseum Ruhla (Quelle: Heidi Pinkepank )

  • Gradierrundgang im Gradierwerk Bad Salzungen

    Gradierwerk Bad Salzungen (Quelle: Quelle: Nadine Förster)

  • Außenansicht des Hotels, einem ehemaligen Kinderheim der Roten Hilfe

    Hotel am Wald Elgersburg (Quelle: Hotel am Wald )

  • Collegium Jenense - Innenhof mit Brunnen

    Universität Jena - Collegium Jenense (Quelle: Ramón Seliger )

  • Bemalung eines Gartenzwerges in der Manufaktur in Gräfenroda

    Zwergenmanufaktur und Gartenzwergmuseum Gräfenroda (Quelle: ScottyScout )

  • Gebäudefront und Eingang Deutsches Versicherungsmuseum Gotha

    Deutsches Versicherungsmuseum Gotha (Quelle: Horst Gröner )

  • Erläuterung Druckstock in der Kartenmacherwerkstatt

    Schloss- und Spielkartenmuseum Altenburg (Quelle: Kartenmacherwerkstatt / Schloss- und Spielkartenmuseum Altenburg )

  • Vereinshütte der Ortsgruppe Suhl - Rennsteig Verein 1896 e.V.

    Hütte am Steinhorst - Rennsteigverein Runst (Quelle: Ursula Füchsel )

  • Harzquerbahn am Viadukt bei Ilfeld im Südharz

    Harzquerbahn Thüringen (Quelle: Archiv Harzer Schmalspurbahnen )

Logo: 5 Tage schlauer