Logo: 5 Tage schlauer

Themenjahr 2018: Industrialisierung und soziale Bewegungen in Thüringen

«Industriekultur»: Wer dieses Stichwort hört, wird als Erstes an die große Ballungszentren Westdeutschlands denken. Mit solcherlei Missverständnissen aufzuräumen ist einer der Ansprüche, die sich das «Themenjahr 2018: Industrialisierung und soziale Bewegungen in Thüringen» gesetzt hat. Denn ganz gleich, ob es um die industrielle Entwicklung, die Entstehung sozialer Bewegungen oder allgemein die kulturellen Entwicklung geht, die Deutschland und Europa zu dem gemacht haben, was sie heute sind: Am Freistaat im Herzen Europas führt bei kaum einer dieser Themen ein Weg vorbei.

  • Geißlerröhre und physikalische Glasapparate im Glasapparatemuseum Cursdorf

    Glasapparatemuseum Cursdorf (Quelle: ScottyScout )

  • Winzer und Zwiebelkönigin am Stand der Partnerstadt Blois

    Zwiebelmarkt Weimar (Quelle: Stadt Weimar )

  • Postkarte Nationalversammlung der Weimarer Republik im Deutschen Nationaltheater (21.08.1919)

    Nationalversammlung Weimarer Republik (Quelle: Stadtmuseum Weimar )

  • Historisches Laboratorium zur Olitätenherstellung

    Kräuter- und Olitätenmuseum »Beim Giftmischer« Schmiedefeld (Quelle: Mirko Landrock )

  • Schmied Walter Eff beim Schauschmieden in der historischen Hammerschmiede Asbach

    Hammerschmiede Asbach - Walter Eff (Quelle: Martina Reimann )

  • Schwarze Simson Schwalbe

    Simson - Fahrzeugmuseum Suhl (Quelle: ScottyScout / Simson-Seelig Berlin )

  • Staumauer Ohratalsperre bei Luisenthal

    Ohratalsperre Luisenthal (Quelle: Horst Gröner )

  • Wasserräder der Heiligen Mühle - erste Perlgraupenmühle in Erfurt

    Heiligen Mühle Erfurt (Quelle: ScottyScout )

  • Moderne Straßenbahn der Stadtwerke Erfurt

    Erfurter Straßenbahn (Quelle: ScottyScout )

  • Fabrikantenvilla Haus Schulenburg entworfen von Architekt Henry van de Velde (1913/14)

    Gera - Haus Schulenburg (Quelle: Sigrid Schädlich)

Logo: 5 Tage schlauer