Logo: 5 Tage schlauer

Themenjahr 2018: Industrialisierung und soziale Bewegungen in Thüringen

«Industriekultur»: Wer dieses Stichwort hört, wird als Erstes an die große Ballungszentren Westdeutschlands denken. Mit solcherlei Missverständnissen aufzuräumen ist einer der Ansprüche, die sich das «Themenjahr 2018: Industrialisierung und soziale Bewegungen in Thüringen» gesetzt hat. Denn ganz gleich, ob es um die industrielle Entwicklung, die Entstehung sozialer Bewegungen oder allgemein die kulturellen Entwicklung geht, die Deutschland und Europa zu dem gemacht haben, was sie heute sind: Am Freistaat im Herzen Europas führt bei kaum einer dieser Themen ein Weg vorbei.

  • Hauptgebäude des ehemaligen Umspannwerkes Jena-Nord

    Technischen Denkmal Imaginata Jena (Quelle: Matthias Mann )

  • Bahn-Arbeiter an einer Dampflok im Dampflokwerk Meiningen

    Dampflokwerk Meiningen (Quelle: Dampflokwerk Meiningen / Udo Steinwasser )

  • Historische Aufnahme des Ernst-Abbe-Sportfeldes an der Saale

    Ernst-Abbe-Sportfeld Jena (Quelle: Johannes Böhme)

  • Fabrikantenvilla Haus Schulenburg entworfen von Architekt Henry van de Velde (1913/14)

    Gera - Haus Schulenburg (Quelle: Sigrid Schädlich)

  • Korkenzieher im Metallhandwerksmuseum Steinbach-Hallenberg

    Metallhandwerksmuseum Steinbach-Hallenberg (Quelle: Horst Gröner )

  • Theaterplatz Weimar - Blick auf Schiller und Goethe mit Pussy Hat (Collage)

    Weimar Nationaltheater - Goethe-Schiller Denkmal (Collage Pussy Hat Women's March) (Quelle: ScottyScout (Bildcollage) )

  • Funktionsprinzip kreuzungsfreier Begegnung zweier Schnellstraßen (Modell von Michael Zeno Diemer für Illustrierter Beobachter 1936)

    Hermsdorf Kreuz - Autobahn-Kleeblatt (Quelle: Landesarchiv Thüringen (Hinweis: Rechte Urheber erloschen / Bild von 1936) )

  • Sommerbaustelle der Bakuninhütte (1932)

    Bakuninhütte Meiningen (Quelle: Horst Puchta / Wanderverein Bakuninhütte )

  • Altes Produktionsgebäude der Zuckerfabrik Oldisleben

    Zuckerfabrik Oldisleben (Quelle: Uwe Landes )

  • Busbahnhof vor der Baumwollspinnerei Leinefelde

    Baumwollspinnerei Leinefelde (Quelle: Stadtarchive Leinefelde-Worbis )

Logo: 5 Tage schlauer