Logo: 5 Tage schlauer

Themenjahr 2018: Industrialisierung und soziale Bewegungen in Thüringen

«Industriekultur»: Wer dieses Stichwort hört, wird als Erstes an die große Ballungszentren Westdeutschlands denken. Mit solcherlei Missverständnissen aufzuräumen ist einer der Ansprüche, die sich das «Themenjahr 2018: Industrialisierung und soziale Bewegungen in Thüringen» gesetzt hat. Denn ganz gleich, ob es um die industrielle Entwicklung, die Entstehung sozialer Bewegungen oder allgemein die kulturellen Entwicklung geht, die Deutschland und Europa zu dem gemacht haben, was sie heute sind: Am Freistaat im Herzen Europas führt bei kaum einer dieser Themen ein Weg vorbei.

  • Schmied Walter Eff beim Schauschmieden in der historischen Hammerschmiede Asbach

    Hammerschmiede Asbach - Walter Eff (Quelle: Martina Reimann )

  • Außenansicht Studententreff Engelsburg

    Historische Engelsburg Erfurt (Quelle: Chrstin Werner )

  • Spielende Wenzel auf dem Skatbrunnen in Altenburg

    Skatbrunnen Altenburg (Quelle: Altenburger Tourismus GmbH )

  • Lutherfiguren der Porzellanmanufaktur Wagner & Apel

    Porzellanmanufaktur Wagner & Apel Lippersdorf (Quelle: ScottyScout )

  • Außenansicht der denkmalgeschützten Kunst- und Senfmühle Kleinhettstedt im Ilmtal

    Kunst- und Senfmühle Kleinhettstedt (Quelle: Ulf Morgenroth )

  • Eingangsbereich des KUNSTPAVILLION unf früheren Wartburgpavillon in Eisenach

    KUNSTPavillon Eisenach (Quelle: Heidi Pinkepank )

  • Arbeiterinnen bei der Zigarrenproduktion in Dingelstädt (1970er Jahre)

    Zigarrenproduktion Dingelstädt (Quelle: Tobias Schulz )

  • Keltenkreuz am Öchsenberggipfel und Basaltsteinfelder

    Öchsenberg Rhön (Quelle: Rainer Schlott )

  • Harzquerbahn am Viadukt bei Ilfeld im Südharz

    Harzquerbahn Thüringen (Quelle: Archiv Harzer Schmalspurbahnen )

  • Industriearbeiter bei der Bratwurstherstellung (historische Aufnahme)

    1. Deutsches Bratwurstmuseum Holzhausen (Quelle: Freunde der Thüringer Bratwurst e.V. )

Logo: 5 Tage schlauer